• Google



  • Wie geht es weiter mit BBMe?








    Hallo Community!

    Der BlackBerry Enterprise Messenger BBMe wird demnächst (höchstwahrscheinlich) nicht mehr kostenlos sein.
    Das Abonnement (siehe Bild) wird bei mir ab dem 23.04.2020 kostenpflichtig.
    Außer BlackBerry kommt auf die Idee, den Messenger weiterhin für die Community und Interessenten zum Nulltarif weiterlaufen zu lassen.
    WhatsApp und Co. wachsen immer noch konstant und selbst die EU-Kommission setzt auf den Messenger Signal.
    Als Kommunikationsplattform im EU-Parlament setzt die IT-Abteilung auf WhatsApp.
    Signal hingeben darf zur Kommunikation nicht genutzt werden.
    Ich denke, dass BlackBerry weiterhin auf seinen hauseigenen Messenger festhalten wird.
    Weitere Features wären wünschenswert.



    Wie zufrieden seit ihr mit BBMe?




    Welche Features fehlt dem BBMe Messenger?
    • Gruppe ohne Admins - Admin nachträglich hinzufügen
    • BBM Emoticons
    • Screenshot-Blockierung auf allen Ebenen
    • Videos abspielen ohne Speicherzwang
    • Mehr Einstellungen - Sicherheit, Design und Co.














    Statement CEO John zum Tod von BlackBerry Messenger BBM


    BBMe (Enterprise Version) Gruppen - Sammelthread










    • BBMe Update installieren aus dem Google Play Store











    Beste Grüße

    Cyriax





    Folgt uns auf YouTube, Facebook und Twitter



    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Wie geht es weiter mit BBMe? - Erstellt von: Cyriax Original-Beitrag anzeigen